Benaudira Hörtraining

Worum geht es?

Für Menschen mit einer Störung in der zentralen Hörverarbeitung bedeutet der eigentlich für uns selbstverständliche Prozess des (Zu-)Hörens eine große Anstrengung. Gleiches gilt für Menschen mit einer unzureichend ausgeprägten Lateralität (Asymmetrie).

 

Sie müssen ständig einen gewissen Teil ihrer Energie aufwenden, um die Folgen dieser Defizite zu kompensieren. Die dadurch gebundene Aufmerksamkeit kann wieder freigesetzt werden, wenn ein Ausgleich des Hörens erreicht wird. 

 

Der mit der Kompensation verbundene Stress kann abgebaut und die Konzentration sowie die Aufmerksamkeit können gesteigert werden.

Download
Hier finden Sie weitere Details zum Benaudira Hörtraining
Benaudira_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.5 KB

hinweise auf auditive probleme

 

  • LRS/ Legasthenie
  •  Geräuschüber-/unterempfindlichkeit
  • Verwechslung ähnlich klingender Laute 
  • Verwechslung ähnlich klingender Worte   
  • Verwechslung/ Verdrehung von Buchstaben
  • geringes Leseverständnis
  • Aufmerksamkeitsdefizite
  • Konzentrationsprobleme
  • Probleme mit der Merkfähigkeit
  •   schnelle Ermüdung   
  • verzögerte/ gestörte Sprachentwicklung
  • Aussprachestörungen
  • Stottern
  • Aphasie

Mögliche ursachen

  • häufige Mittelohrentzündungen oder Ergüsse in der Kindheit
  • organisch bedingte Hörstörungen
  • akustische Über- oder Unterstimulation (häufiger oder längerer Aufenthalt in akustisch ungünstigen Umgebungen)
  • allgemeine Entwicklungsverzögerungen
  • mangelndes verbal-auditives Lernangebot im Kindesalter
  • Erkrankungen und Störungen des Mittel- und Innenohres

So kann das hörtraining helfen

Da die Hörverarbeitung im Gehirn stattfindet, können durch gezieltes regelmäßiges Training neuronale Verbindungen aufgebaut werden, die das Hörverstehen und die Verarbeitung des Gehörten im Gehirn beschleunigen und verbessern.

Davon profitieren auch weitere Hirnaktivitäten, die mit der Hörverarbeitung in Zusammenhang stehen, wie zum Beispiel das limbische System, der Gleichgewichtssinn aber auch die Verarbeitung visueller Wahrnehmungen etc.

 Somit kann nicht nur positiv Einfluss auf das Hören genommen werden, sondern auch auf das Lesen, Schreiben, Sprechen, die Konzentration, die Aufmerksamkeit, die Gefühlsverarbeitung, Stressresistenz u.v.m.



Das Ziel im BENAUDIRA Hörtraining ist es, durch regelmäßiges Hören individualisierter Trainings-CDs mit Musik, Sprache und Geräuschen die zentrale Hörverarbeitung auszugleichen und zu optimieren. Dadurch lassen sich verschiedene Problemfelder, wie z.B. LRS, zentrale Fehlhörigkeit, AD(H)S, Sprachstörungen etc. positiv beeinflussen.


wem kann das hörtraining helfen?

Das BENAUDIRA Hörtraining bietet Hilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gerne biete ich Ihnen als ausgebildete BENAUDIRA Hörtrainerin auch ein gezieltes Hörtraining in Verbindung mit der Reflexintegration an, um auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen positiv zu beeinflussen.

 

Auf diese Weise wird direkt auf zwei Ebenen angesetzt: Das Lernen wird Ihrem Kind erleichtert und das Verhalten positiv beeinflusst. Das wiederum sorgt dafür, dass die neuronale Schulreife leichter erreicht wird.

 

Und, wenn es Sie selbst betrifft, stärkt das Hörtraining Ihre Persönlichkeit und Sie können zukünftig leichter und positiver durchs Leben gehen. Gerne bin ich für Sie da! 



ablauf des trainings

Zunächst erfolgt ein Termin bei mir, in welchem eine ausführliche audiometrische Messung vorgenommen wird. Dazu bringen Sie auch den BENAUDIRA Elternfragebogen mit (siehe unten). Wir besprechen die individuellen Hörkurven und erstellen einen möglichen Trainingsplan. Anschließend wird vom BENAUDIRA Institut eine an diese Hörkurve angepasste CD mit Musik, Geräuschen und z.T. auch Sprache erstellt. Diese CD sollte dann über einen Zeitraum von 6-12 Wochen täglich 10 Minuten gehört werden. Durch das regelmäßige Hören werden neue neuronale Verknüpfungen im Gehirn aufgebaut oder unzureichende Verknüpfungen optimiert.

 

Termine vor Ort     : alle 8-12 Wochen über ca. 1 Jahr

Training zu Hause: tägliches Hören der individualisierten Trainings-CD für 10 Minuten

 

Download
Zum BENAUDIRA Elternfragebogen:
Benaudira_Elternfragebogen_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB